BAFEP 3-jährig

Bildungsanstalt für Elementarpädagogik

Dauer: 3 Jahre

ANMELDEN

BAFEP 5-jährig

Bildungsanstalt für Elementarpädagogik

Dauer: 5 Jahre

ANMELDEN

KOLLEG

für Elementarpädagogik

6 Semester, berufsbegleitend

ANMELDEN

LEHRGANG

für Inklusive Elementarpädagogik

5 Semester, berufsbegleitend

ANMELDEN

NIL - Neugierig ins Leben

Am Donnerstag, dem 28.04.2022, erhielten die Schülerinnen der 4. Klassen gemeinsam mit den Kindern des Praxiskindergartens die Gelegenheit, an einem NIL-Projekt teilzunehmen. NIL steht für „Neugierig ins Leben“ und soll tradierte Rollenklischees aufbrechen. Die Kinder lernen geschlechtsunabhängig eine Vielfalt an Möglichkeiten kennen.

Ermöglicht wurde dieses Projekt durch die Unterstützung der Landesrätin Klambauer und den Referaten „Frauen, Diversität, Chancengleichheit“ und „‚Jugend, Generationen, Integration“ des Landes Salzburg.

Die Mädchen des Praxiskindergartens durften an diesem Aktionstag in traditionell typische Männerberufe hineinschnuppern, die Buben umgekehrt in frauendominierte Berufe. Es gab jeweils drei Gruppen. So erklärten sich die Firma Vierthaler in Bischofshofen, die Feuerwehr in Schwarzach und das Technische Ausbildungszentrum in Mitterberghütten bereit, den Mädchen ihre Betriebe vorzustellen. Die Buben wurden hingegen in den Betrieben Frisör Udo in St. Johann, Bäckerei Bauer in Mühlbacher und die Glaserei Weißofner in Schwarzach erwartet.

Den Schülerinnen der 4. Klassen oblag es, die Verantwortung für diesen Tag zu übernehmen und die Kinder in die Betriebe zu begleiten.

Somit war dieser Tag ein weiterer Schritt in Richtung einer gleichberechtigten Gesellschaft: Männer und Frauen sind zwar nicht gleich, aber ihnen sollten dieselben Möglichkeiten offenstehen.