BAFEP 3-jährig

Bildungsanstalt für Elementarpädagogik

Dauer: 3 Jahre

ANMELDEN

BAFEP 5-jährig

Bildungsanstalt für Elementarpädagogik

Dauer: 5 Jahre

ANMELDEN

KOLLEG

für Elementarpädagogik

6 Semester, berufsbegleitend

ANMELDEN

LEHRGANG

für Inklusive Elementarpädagogik

5 Semester, berufsbegleitend

ANMELDEN

Abschlussball der Maturaklassen

Nach langem Warten war es am 21.10.2017 endlich soweit, der Tag unseres Maturaballs war gekommen. Unter dem Motto „I want to break free – Ausbruch aus der Bildungsanstalt“ feierten wir unsere  Ballnacht.

Für uns MaturantInnen begann er Trubel bereits am Nachmittag, denn jede von uns – und auch der einzige Absolvent unserer Schule - putzte sich für diesen Anlass besonders heraus. Um uns für die Ballnacht auch körperlich zu stärken, saßen wir vor dem offiziellen Ballbeginn noch mit unseren Familien im Ballsaal bei einem Abendessen zusammen.

Pünktlich um 20:30 Uhr erklang die Musik und wir MaturantInnen marschierten ein. Die erste Gruppe begann mit einem Samba, die zweite ließ einen Rock´n Roll folgen. Nach einigen Grußworten von Fr. Dir. Werner und unseren Klassenvorständen Fr. Weißofner, Fr. Brosch und Hr. Kronbichler wurde die Tanzfläche mit einem klassischen Wiener Walzer eröffnet.

Unser Ballabend wurde musikalisch von der Gruppe „Krainerschwung“ umrahmt. Im oberen Stock befand sich eine Disco, in welcher sich DJ ‚Hias‘ und auch DJ ‚Flow‘ austobten. Auch verschiedene Spiele wie ein Angelspiel, eine Schätzfrage, die Wahl zur RosenkönigIn, eine Herzerljagd und eine Tombola wurden angeboten.

Neben all diesen Aktivitäten bestand auch die Möglichkeit, in unserer ‚Fotobox‘ Bilder schießen zu lassen, um den Abend in bester Erinnerungen zu behalten.

Kurz vor der Mitternachtseinlage wurden die diversen Spiele aufgelöst und die GewinnerInnen bekanntgegeben. Währenddessen bereiteten wir uns ‚mental wie auch äußerlich‘ auf die bevorstehende Showeinlage vor.
In der Mitternachseinlage griffen wir das Ballmotto wieder auf und so stand der Ausbruch zentral im Fokus unserer Beiträge. Das LIed „I want to break free“ wurde von allen MaturantInnen gemeinsam gesungen und bildete den Abschluss des offiziellen Teils. Mit Familie und Freunde ließen wir die Ballnacht noch feierlich ausklingen.