BILDUNGSANSTALT
FÜR ELEMENTARPÄDAGOGIK
BISCHOFSHOFEN

JETZT ANMELDEN
BAFEP

BAFEP

Bildungsanstalt für Elementarpädagogik

Dauer: 5 Jahre

ANMELDEN

KOLLEG

für Elementarpädagogik

6 Semester, berufsbegleitend

ANMELDEN

LEHRGANG

für Inklusive Elementarpädagogik

5 Semester, berufsbegleitend

ANMELDEN

Herzlich willkommen an der BAFEP Bischofshofen!

Herzlich willkommen auf unserer neuen Website! Hier werden Sie umfassend über die wichtigsten Themen rund um die Schule, das Kolleg, den Praxiskindergarten und die Inklusive Elementarpädagogik informiert.

Wir danken allen, die dazu beigetragen haben, das Schulleben in diesem Schuljahr so lebendig und spannend zu gestalten und wünschen allen SchülerInnen und dem gesamten Lehrerkollegium schöne und erholsame Ferien!

Erreichbarkeit in den Ferien

Journaldienst jeden Mittwoch: 9.00 bis 12.00 Uhr.
Telefon: +43 664 3972346

BAFEP - Bildungsanstalt für Elementarpädagogik

Wir sind eine berufsbildende höhere Schule, die in Verbindung von Allgemein-, Berufs- und musisch-kreativer Bildung innerhalb von 5 Jahren zur Matura und zur Reife- und Diplomprüfung für Elementarpädagogik führt. Die Ausbildung zur KindergartenpädagogIn wird in Bischofshofen bereits seit 1973 angeboten.…

WEITERE INFOS

KOLLEG für Elementarpädagogik

Das Kolleg an der Bildungsanstalt für Elementarpädagogik ermöglicht Frauen und Männern den Einstieg in einen zukunftsträchtigen und verantwortungsvollen Beruf. Mit dem Kolleg-Lehrgang bieten wir an den Standorten in Bischofshofen und Bramberg auch eine Ausbildung für Erwachsene an, die außerdem berufsbegleitend möglich…

WEITERE INFOS

Lehrgang für Inklusive Elementarpädagogik

Der Lehrgang für Inklusive Elementarpädagogik baut auf die Ausbildung zur ElementarpädagogIn auf. Schwerpunkt bilden die Vermittlung eines umfassenden Wissens über die speziellen Bedürfnisse der betroffenen Kinder und die damit einhergehenden beruflichen Anforderungen. Weiters erwerben die TeilnehmerInnen die…

WEITERE INFOS

Aktuelles

Zahlen der BAFEP Bischofshofen

85

Neue SchülerInnen
im Schuljahr 17/18

21

AbsolventInnen mit
Auszeichnungen

325

SchülerInnen
gesamt

72

Unterrichtende
LehrerInnen

14

Schulklassen
gesamt